PROFESSUR FÜR ARCHITEKTUR
UND STÄDTEBAU —

PROF. KEES CHRISTIAANSE

ETH Zürich – Institut für Städtebau
HIL H44.1 – Stefano-Franscini-Platz 5 – 8093 Zürich
Kontakt

PUBLIKATIONEN


ON PLANNING: A THOUGHT EXPERIMENT


On Planning  – A Thought Experiment

 

Die Publikation ist das Ergebnis eines einjährigen Dialogs zwischen David Chipperfield und Simon Kretz. Die Diskussion stellt die Optimierung künftiger städtebaulicher Entwicklungen in dem Mittelpunkt. Anhand theoretischer Überlegungen und eines Fallbeispiels, dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Bishopsgate in East London, werden die Bedingungen herausgearbeitet, unter denen ein Stadtentwicklungsprojekt im Idealfall realisiert werden kann. Dabei werden diskursive Methoden der Schweizerischen Planungskultur im konfrontativ geprägten englischen Planungskontext experimentell angewendet und getestet. Die aus dieser Versuchsanordnung resultierenden Schlussfolgerungen zeigen auf, wie künftige Grossvorhaben einen positiveren urbanen Nutzen für die unmittelbare Nachbarschaft und das gesamtstädtische Umfeld haben können. Das Projekt entstand im Rahmen des achten Zyklus der Rolex Mentor und Meisterschüler Initiative. Die Arbeit wird an der Internationalen Architekturbiennale 2018 in Venedig ausgestellt.

 

 

 

Herausgeber: Simon Kretz und David Chipperfield

Autoren: Simon Kretz, David Chipperfield, Benno Agreiter, Christian Weyell und das Institut für Städtebau, Prof. Kees Christiaanse, ETH Zürich

Fotografien: Benjamin McMahon

Book Design: John Morgan Studio

Verlag: Walther König, Köln, 2018

ISBN: 978-3-96098-300-2

Englisch | 32 x 24 cm | 172 Seiten | 140 Farbillustrationen |

 

 

Interview im NSL Newsletter

Interview in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG Quarterly

Artikel im ICON Magazine

Artikel im LE TEMPS Magazine

Buch in der ETH-Bibliothek bestellen